Kursbeschreibungen

Vogtländische Burgen und Landschaften

Mal- und Zeichenkurs "Vogtländische Burgen und Landschaften"

Individuell nach Vereinbahrung


Mindestteilnehmerzahl 4 Personen


Jeweils vormittags beschäftigen wir uns mit zeichnerischen Übungen und Skizzieren vor Motiven mit historische Architektur oder Landschaftsinterpretationen.

Das schöne, touristisch wenig erschlossene Vogtland mit seinen Stammburgen Weida und Greiz, mittelalterliche Burgruinen wie Elsterberg, Altstadtensembles, jahrhundertealten gut erhaltenen Dorfkernen, hügelige, offene Landschaftsformationen bietet dazu vielfältige Möglichkeiten.

Gezeichnet wird Gemeinsam vor Ort unter Anleitung des Kursleiters.


Nachmittags arbeiten wir dann zusammen zumeist im Atelier, um die begonnenen Arbeiten zu vollenden oder angelegte Stimmungen zu intensivieren.


Kursschwerpunkte sind das Erfassen der Motive, Erkennen und Umsetzung der perspektivischen Grundregeln von Architektur- und Landschaftsdarstellungen, Bildkompositionen und abstrahierte Umsetzung. Dem individuellen Gestaltungswillen der Kursteilnehmer wird ausreichend Raum gegeben und bei der Anfertigung der Arbeiten auf Wunsch unterstützend eingegriffen. Zusätzlich werden Darstellungstechniken und Materialkombinationen gezeigt und geübt.


Vor Kursbeginn erhalten die Teilnehmer Hinweise zu benötigten Materialien und Ausrüstung.


Kursgebühr: 100,- € pro Person


Übernachtungen können individuell im Gästehaus "Selbstgemacht" gebucht werden.